Infos

 

Hier findest du (fast) alle Informationen zur Wolfs-Stufe. Falls dir etwas fehlt oder du etwas ergänzen möchtest melde dich einfach über das Kontaktformular an den Administrator.

 

Allgemein

Bei jeder Übung muss die vollständige Pfadiunifrom getragen werden. Sie umfasst Wanderschuhe (Schutz vor Verletzungen und Unfällen im Gelände), das Pfadihemd, eine Krawatte und ev. Gurt und Täschli. Deine Pfadiuniform kannst du in der Materialstelle der Pfadi Zollikon kaufen.

Wer nicht an einer Übung teilnehmen kann muss sich unbedingt bis am Donnerstagabend bei seinem Gruppenleiter / Gruppenleiterin abmelden.

Als Unkostenbeitrag für den z'Vieri an den Übungen und sonstiges Material bezahlst du jedes Jahr CHF 80.-- Jahresbeitrag.

 

Schnuppern

Möchtest du einmal an einer Pfadiübung am Samstagnachmittag teilnehmen, so bist du selbstverständlich herzlich dafür eingeladen. Vorher solltest du dich aber telefonisch oder per Mail bei einer Gruppenleiterin oder einem Gruppenleiter anmelden (Über Kontaktformular), damit es am Samstag auch genügend z'Vieri für dich hat. Zieh am besten Wanderschuhe und Kleider, die dreckig werden dürfen, an.

Sobald Du Dich dafür entschieden hast, in einer Gruppe zu bleiben, erhältst Du von deinem Gruppenleiter ein Anmeldeformular, das deine Eltern ausfüllen müssen. Nachdem Du dieses Formular abgeschickt hast, bist Du richtig dabei: Du kannst an allen Übungen, Lagern und anderen besonderen Anlässen teilnehmen und erhältst einmal im Jahr den "Most".

 

An- / Abtreten

Die Wölfe treffen sich jeden Samstag um 14:15 Uhr auf der Zolliker Allmend, hinter dem Reiterplatz (Siehe Lageplan). Das Abtreten findet um 17:00 Uhr beim Fohrbachparkplatz (Siehe Lageplan) statt.

 

Lager

Die Lager sind die Höhepunkte im Pfadijahr. Ob Herbstlager oder Chlauslager, kein Pfadi sollte diese schönen Erlebnisse verpassen. Die He-La's finden immer in der ersten Woche der Herbstferien statt. Es lohnt sich die Termine der Lager vorzumerken, damit es nicht zu Terminüberschneidungen mit den Familienferien kommt. Alle aktuellen Daten können im Datenwürmli nachgelesen werden.

Die Lager werden unter Jugend+Sport (J+S) Richtlinien von den Leiterinnen und Leitern geplant und durchgeführt. Sie haben einen oder mehrere Ausbildungskurse absolviert, um ihrer grossen Verantwortung gerecht zu werden.

Für das Lager bezahlst Du, je nach Dauer des Lagers ca. CHF 50 bis 200.--

 

 

Wolf-Stufen Symbolik

Die Wolfsstufe bedient sich zur Vermittlung der Pfadiinhalte einer Symbolik. Diese vereinfacht kompliziertere Aussagen und hilft der Leiterin und dem Leiter, ein abwechslungsreiches Programm zu gestalten.

Die Kinder haben Bedürfnisse nach Traumwelt, Phantasie und Identifikation. Aus diesem Grund wird in der Wolfsstufe mit einer ausgeprägten Symbolik gearbeitet, welche sich als roter Faden durch das Programm zieht und damit den verschiedenen Aktivitäten einen umfassenden Rahmen gibt. Seit 2009 steht eine neue Geschichte zur Verfügung, welche den Rahmen für vielfältige Aktivitäten bietet.

Bei der neuen Symbolik wurde stark auf die Umsetzung der Pfadigrundlagen geachtet. Wie bisher werden die fünf Beziehungen durch Dschungelfiguren dargestellt. Um auch den Mädchen eine Identifikationsfigur zu bieten, wurde eine neue Figur in die Geschichte eingebunden. Somit wird die "Beziehung zur Persönlichkeit" durch eine weibliche und eine männliche Figur symbolisiert. Die Kinder können sich dadurch mit einer Figur identifizieren und geraten dadurch selbst in die Geschichte.

Neu werden die Methoden direkt in die Symbolik eingebunden. So besteht die Geschichte neben der Einleitung aus sieben Kapiteln, welche je eine Methode darstellen. In den einzelnen Kapiteln erleben die beiden Hauptprotagonisten gemeinsame Abenteuer im Dschungel. Dabei treffen sie auf die oben erwähnten Dschungelfiguren. Somit werden die Beziehungen mit den Methoden verknüpft. Die einzelnen Kapitel sind eigenständig und können dadurch in verschiedenen Situationen des Pfadialltags unabhängig voneinander eingesetzt werden.

Die Geschichte kann sowohl von reinen Mädchen- resp. Bubeneinheiten, als auch von gemischten Einheiten als Grundlage verwendet werden. Die Symbolik soll aber keinesfalls so verstanden werden, dass der Dschungel als Thema das Programm bereichern soll. Auch andere Themen können – über kürzere oder längere Zeit – Grundlage für unsere Aktivitäten (Anlässe, Quartalsprogramme, Weekends, Lager) sein. Im Vordergrund steht aber auf jeden Fall, dass die Aktivitäten durch ein Motto bzw. eine Rahmengeschichte unterstützt werden.

Diese Geschichten, mit all ihren Regeln und Anregungen, bilden den Roten Faden, der den Kindern die Möglichkeit gibt, sich zu orientieren. Die Kinder leben nach den Beispielen der Figuren in den Geschichten und erfahren auf diesem Weg, wie sie ihre kreativen und physischen Fähigkeiten entwickeln können, und was es bedeutet, in einer Gruppe zu leben, deren Regeln zu akzeptieren und sich in derselben wohl zu fühlen.

Die «Symbolik» und die «Mottos» sind zwei spezielle Elemente, welche die Wolfsstufe auszeichnen und in sämtliche Methoden Einfliessen.

 

Elternkomite

Um im Kontakt mit den Eltern der Pfadis zu bleiben, gibt es das Elternkomitee (EK). Das EK besteht aus ein paar Pfadieltern und einer Vertreterin der Schule. Das EK kann den Abteilungsleitern von Problemen der Eltern berichten und stellt den Kontakt zu den Schulen in Zollikon her. Die Mithilfe dieser Eltern ist für die Abteilungsleiterinnen von unschätzbarem Wert. Allen Mitgliedern des EK gilt deshalb an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!

 

Noch Fragen?

Fragen, Anregungen, Kritik und Beobachtungen der Eltern helfen uns das Pfadileben optimal am Laufen zu lassen. Deshalb zögert nicht und kontaktiert uns über das Kontaktformular.

 

Allzeit Bereit! Das AL-Team


 

News Hintergrund

News    03.04.2020

Sanierung Pfadiheim Turatzburg


Wir brauchen Ihre Unterstützung.

Die Turatzburg ist das Vereinslokal der Pfadiabteilung «Morgestärn» und wurde 1960 erbaut. Die letzte grosse Renovation fand im Jahr 2000 statt. Küche, Toiletten, elektrische Anlagen und Heizung sind nun aber deutlich in die Jahre gekommen.
Eine umfassende Renovation soll verhindern, dass die Bausubstanz weiter leidet:  
          • Vergrösserung der bestehenden Küche
          • Bau eines zweiten WCs
          • Ersatz der Heizung
          • Erneuerung Werkleitungen
          • Maler- und Isolationsarbeiten
          • weitere Reparaturen

weitere Infos

 

 

[mehr ...]
News Hintergrund

News   

Archiv

 

Falls du einen Artikel hast, der noch nicht aufgeführt ist, sende ihn doch bitte an info@pfadizollikon.ch. Vielen Dank!

 


Vom 05. November 2015; He-La Zeitung Gallier


Vom 27. Juni 2015; Chronik Jubiläum


Vom 26. Juni 2015; Zolliker-Bote


Vom 13. Dezember 2014; MoSt 2014

 


Vom 03. November 2014; YouTube

 


Vom 24. Dezember 2013; MoSt 2013

 


Vom 11. Juni 2013; 20min

 


Vom 07. Juni 2013; Zolliker-Bote

 

 


Vom 12. April 2013; Zolliker-Bote

 


Vom 03. April 2013; P-Prüfungs-Filme

 


Vom 08. Juni 2012; Sommerlager Werbefilm

 


Vom 15. Dezember 2012; MoSt 2012

 


Vom 26. Oktober 2012; Zolliker-Bote

 


Vom 19. Oktober 2012; Zolliker-Bote

 


Vom 19. Oktober 2012; Zolliker-Bote

 

 

 

[mehr ...]
News Hintergrund

News   

Zeitungsartikel:


Pfadiheim Zollikon braucht dringend eine Renovation.    Zürichsee Zeitung, 19.05.20

Das haus der Zolliker Pfadfinder ist in die Jahre gekommen. Für mehrere Hunderttausend Franken soll es nun saniert werden. Weshalb die Gemeinde einen grossen Teil der Kosten trägt und der Kanton ein Wörtchen mitzureden hat.
[weiterlesen...]

 

Die Pfadi braucht ein funktionierendes Heim.    Zolliker Bote, 15.05.20

Weshalb eine Sanierung sinnvoll ist schildern Thomas Bosshard, Präsident der Stiftung Pfadifinderheim Zollikon, und Adrian Michael, Präsident der Elternkommission der Pfadiabteilung Morgestärn.
[weiterlesen...]

 

Pfadiheim mit Vergangenheit.    Zolliker Bote, 15.05.20

Die «Turatzburg», das Zolliker Pfadiheim, ist mehr als 60 Jahre alt und soll nach 20 Jahren nun erneut saniert werden.
[weiterlesen...]

 

Pfadibetrieb im Lockdown.    Zolliker Bote, 30.04.20

Neben Homeoffice und Homeschooling gibt es auch Homescouting.
[weiterlesen...]

 

Grosser Andrang bei der Pfadi-Waldweihnacht.     Zolliker Bote, 20.12.19

Den traditionellen Jahresabschluss bildet jeweils die Waldweihnacht der beiden Zolliker Pfadiabteilungen, bei der auch Familienangehörige und der Altpfadiverband eingeladen sind. Am vergangenen Samstag wurde der Anlass nicht wie gewohnt im Wald, sondern bei der Pfadihütte Turatzburg durchgeführt. Trotz kurzfristiger Programmänderung haben weit über 100 Personen teilgenommen.
[weiterlesen...]

 

Einmal Pfadi, immer Pfadi.     Zolliker Bote 15.03.18
Seit vergangenem Herbst ist Sabrina Meister in der Leitung Maitlipfadi Zollikon vertreten - eine verantwortungsvolle Aufgabe, welcher sich die 20-Jährige zielstrebig und motiviert widmet. Bis anhin leitete die Zollikerin gemeinsam mit Sina Grossmann die Abteilung. Kommenden Herbst wird sie jedoch auf sich alleine gestellt sein.
[weiterlesen...]

 

Am Pfadi-Schnuppertag auf geheimer Mission.     Zolliker Bote, 30.03.17
Im Rahmen des nationalen Pfaditags führte auch die Pfadi Zollikon vergangenen Samstag auf der Allmend den jährlichen Schnuppertag durch. So waren alle interessierten Neulinge eingeladen, einen Nachmittag voller Action zu erleben. Ihre Mission: Als Geheimagenten den drei Pfadi-Schutzgöttern im Kampf gegen das Böse zur Seite zu stehen.
[weiterlesen...]

 

Chronik einer erfolgreichen Geschichte.     Zolliker Bote, 26.06.15
Die Pfadi Morgestärn feiert ihr 100-jähriges Jubiläum, die Maitlipfadi Zollikon wird 85-Jahre alt und der Altpfadi-Verband Zollikon freut sich über sein 70-jähriges Bestehen. Anlass genug, eine Chronik zu verfassen. Betreut wurde mit dieser Aufgabe Hans Rudolf Landolt, Vorstandsmitglied des Altpfadi-Verbandes und langjähriges Pfadimitglied.
[weiterlesen...]

 

Pfadi Zollikon sichert die Kletterwand.     Zolliker Bote, 16.08.13
Wer ist der schnellste und kühnste Kletterer von Zollikon? Alle Besuchenden des Pfadistands an der kommenden Zolliker Chilbi haben die Chance, sich diesen Titel zu erklettern.
[weiterlesen...]

 

Für soziale Dienste: Junge haben Extra-Ferien zugut.     20 Minuten, 11.06.13
ZÜRICH. Junge dürfen eine Woche mehr Ferien für Freiwilligenarbeit beziehen - nur weiss das kaum einer. Das soll sich ändern.
[weiterlesen...]

 

Dina allzeit bereit!     Zolliker Bote 07.06.13
Die siebenjährige Dina Konstantakis ist neu in der Pfadi Zollikon. Nach dem Pfadi-Besuchstag im April war für sie klar: «Ich möchte auch ein Pfadi sein.» Vergangenen Samstag besuchte sie nun das erste Mal eine Übung. Trotz Regen hat Dina den Samstagnachmittag sehr genossen.
[weiterlesen...]

 

Mit der Pfadi auf den Spuren der Steinzeit.     Zolliker Bote, 07.06.13
Auch dieses Jahr stürzten sich die «Sequaner», «Tiguriner», «Gallier» und «Helvetier» der Pfadi Zollikon über Pfingsten ins Abenteuer nahe Volketswil.
[weiterlesen...]

 

Velobörse verkauft erfolgreich zugunsten Maitlipfadi.     Zolliker Bote, 12.04.13
[weiterlesen...]

 

Es müssten Sanktionen ergriffen werden.     Zolliker Bote, 26.10.12
Anfang Woche fand im Klublokal auf der Sportanlage Riet die alljährliche Sitzung der altpapiersammelnden Vereine statt. Dabei gab es auch warnende Worte.
[weiterlesen...]

 

Morgenbeobachtung der Oberpfadi.     Zolliker Bote, 19.10.12
Samstagmorgen, der 13. Oktober, neun Uhr: In Zollikerberg brechen die Oberpfadis in ihr diesjähriges Herbstlager auf.
[weiterlesen...]

 

Andrin Schmitt bringt nicht nur Glück ins Haus.     Zolliker Bote, 19.10.12 
Eigeintlich ist Andrin Schmitt ein Glücksbringer, denn der 21-jährige Zolliker ist Kaminfeger. Durch seine Arbeit schützt er Hab und Gut vor Brandgefahr. Dieser Beruf erfordert breitgefächerte Kenntnisse über die verschiedenen Heizmethoden - und Freude an der Kommunikation mit den unterschiedlichsten Menschen.

[weiterlesen...]

[mehr ...]
News Hintergrund

News   

Datewürmli 2019/2020


Datewürmli 2019 / 2020
 
Lager Wichtige Events Ferien
 
Wochentag Datum Aktivität Ja / Nein Spezielles
Samstag - Sonntag 07. - 08. Dez 19 Chlauslager  
Samstag 14. Dez 19 Aktivität Waldweihnachten
ab 17:00 Uhr
Samstag 21. Dez 19 keine Aktivität Weihnachtsferien
Samstag 28. Dez 19 keine Aktivität Weihnachtsferien
- 2020 -
Samstag 04. Jan 20 keine Aktivität Weihnachtsferien
Samstag 11. Jan 20 keine Aktivität für Numbas, Wölfli und
Maitlipfadi Zollikon
Altpapiersammeln
Pfadi Morgestärn
Samstag 18. Jan 20 Aktivität  
Samstag 25. Jan 20 Aktivität Kuchenverkauf Gallier
Samstag 01. Feb 20 keine Aktivität  
Samstag 08. Feb 20 keine Aktivität Sportferien
Samstag 15. Feb 20 keine Aktivität Sportferien
Samstag 22. Feb 20 keine Aktivität Sportferien
Samstag 29. Feb 20 Aktivität  
Samstag 07. Mär 20 Aktivität  
Samstag 14. Mär 20 Aktivität Nationaler Pfadischnuppertag
Samstag 21. Mär 20 Aktivität Pio Mr. X
Sonntag 22. Mär 20 JP - Prüfung  
Samstag 28. Mär 20 Aktivität Kuchenverkauf Wöfli Maitli
Samstag 04. Apr 20 Aktivität Kuchenverkauf an der Velobörse Sequigus
Samstag 11. Apr 20 keine Aktivität Frühlingsferien
Samstag 18. Apr 20 keine Aktivität Frühlingsferien
Samstag 25. Apr 20 keine Aktivität Frühlingsferien
Samstag 02. Mai 20 Aktivität Foifbüel
Samstag 09. Mai 20 Aktivität  
Samstag 16. Mai 20 Aktivität Kuchenverkauf Numbas
Samstag - Sonntag 16. - 17. Mai 20 Georgstag
Pfadi Morgestärn
 
Mittwoch - Sonntag 20. - 24. Mai 20 Piokurs  
Donnerstag - Sonntag 21. - 24. Mai 20 P - Prüfung  
Samstag - Montag 30. Mai - 01. Jun 20 Pfingstlager  
Samstag 06. Jun 20 Aktivität  
Samstag 13. Jun 20 Aktivität  
Samstag 20. Jun 20 Aktivität  
Samstag 27. Jun 20 Aktivität Kuchenverkauf Aquitaner
Samstag 04. Jul 20 keine Aktivität für Numbas, Wölfli und
Pfadi Morgestärn
Altpapiersammeln Maitlipfadi Zollikon
Samstag 11. Jul 20 keine Aktivität Sommerferien
Samstag - Mittwoch 11. - 22. Jul 20 Sommerlager Pfadi- und Piostufe  
Samstag - Samstag 11. - 18 Jul 20 Sommerlager Wölfe und Tulkas  
Samstag 18. Jul 20 keine Aktivität Sommerferien
Samstag 25. Jul 20 keine Aktivität Sommerferien
Samstag 01. Aug 20 keine Aktivität Sommerferien
Samstag 08. Aug 20 keine Aktivität Sommerferien
Samstag 15. Aug 20 keine Aktivität Sommerferien
Samstag - Montag 15. - 17. Aug 20 Chilbi Zollikon  
Samstag 22. Aug 20 Aktivität Schnupperübung
Samstag 29. Aug 20 Aktivität  
Samstag 05. Sep 20 Aktivität Kuchenverkauf Helvetier
Samstag 12. Sep 20 Aktivität  
Samstag 19. Sep 20 Aktivität  
Samstag 20. Sep 20 Pio Ferropoly  
Freitag - Samstag 25. - 26. Sep 20 Pio Korpstag  
Samstag 26. Sep 20 Aktivität Korpstag
Samstag 03. Okt 20 keine Aktivität Herbstferien
Samstag - Samstag 03. - 10. Okt 20 Herbstlager Pio  
Samstag 10. Okt 20 keine Aktivität Herbstferien
Samstag 17. Okt 20 keine Aktivität Herbstferien
Samstag 24. Okt 20 Aktivität Foifbüel
Samstag 31. Okt 20 Aktivität  
Samstag 07. Nov 20 Aktivität Kuchenverkauf Tulkas
Samstag 14. Nov 20 keine Aktivität Kaderweekend
Samstag 21. Nov 20 Aktivität  
Samstag 28. Nov 20 Aktivität  
Samstag - Sonntag 05. - 06. Dez 20 Chlauslager  
Samstag 12. Dez 20 Aktivität Waldweihnachten
Samstag 19. Dez 20 keine Aktivität Weihnachtsferien
Samstag 26. Dez 20 keine Aktivität Weihnachtsferien
- 2021 -
 
*APS Morgestärn = Altapiersammeln für Pfadistufe Morgestärn und alle Leiter von 08:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
*APS Morgestärn = Altapiersammeln für Pfadistufe Morgestärn und alle Leiter von 08:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

 

 

Erstellt am 27.03.20

 

[mehr ...]
News Hintergrund

News   

Datewürmli Numbas 2019 / 2020


Datewürmli 2019 / 2020
 
Wichtige Events  Ferien
 
Wochentag Datum Aktivität Ja / Nein Spezielles
Samstag 21. Dez 19 keine Aktivität Weihnachtsferien
Samstag 28. Dez 19 keine Aktivität Weihnachtsferien
- 2020 -
Samstag 04. Jan 20 keine Aktivität Weihnachtsferien
Samstag 11. Jan 20 keine Aktivität Altpapiersammeln
Pfadi Morgestärn
Samstag 18. Jan 20 Aktivität  
Samstag 25. Jan 20 keine Aktivität  
Samstag 01. Feb 20 Aktivität  
Samstag 08. Feb 20 keine Aktivität Sportferien
Samstag 15. Feb 20 keine Aktivität Sportferien
Samstag 22. Feb 20 keine Aktivität Sportferien
Samstag 29. Feb 20 Aktivität  
Samstag 07. Mär 20 keine Aktivität  
Samstag 14. Mär 20 Aktivität Nationaler Pfadischnuppertag
Samstag 21. Mär 20 keine Aktivität  
Samstag 28. Mär 20 Aktivität  
Samstag 04. Apr 20 keine Aktivität  
Samstag 11. Apr 20 keine Aktivität Frühlingsferien
Samstag 18. Apr 20 keine Aktivität Frühlingsferien
Samstag 25. Apr 20 keine Aktivität Frühlingsferien
Samstag 02. Mai 20 Aktivität Foifbüel
Samstag 09. Mai 20 keine Aktivität  
Samstag 16. Mai 20 Aktivität Kuchenverkauf
Samstag 23. Mai 20 keine Aktivität  
Samstag 30. Mai 20 keine Aktivität Pfingsten
Samstag 06. Jun 20 Aktivität  
Samstag 13. Jun 20 keine Aktivität   
Samstag 20. Jun 20 Aktivität  
Samstag 27. Jun 20 keine Aktivität  
Samstag 04. Jul 20 keine Aktivität Altpapiersammeln
Maitlipfadi Zollikon
Samstag 11. Jul 20 keine Aktivität Sommerferien
Samstag 18. Jul 20 keine Aktivität Sommerferien
Samstag 25. Jul 20 keine Aktivität Sommerferien
Samstag 01. Aug 20 keine Aktivität Sommerferien
Samstag 08. Aug 20 keine Aktivität Sommerferien
Samstag 15. Aug 20 keine Aktivität Sommerferien
Samstag - 
Montag
15. - 17.
Aug 20
Chilbi Zollikon  
Samstag 22. Aug 20 Aktivität Schnupperübung
Samstag 29. Aug 20 keine Aktivität  
Samstag 05. Sep 20 Aktivität  
Samstag 12. Sep 20 keine Aktivität  
Samstag 19. Sep 20 Aktivität  
Samstag 26. Sep 20 keine Aktivität  
Samstag 03. Okt 20 keine Aktivität Herbstferien
Samstag 10. Okt 20 keine Aktivität Herbstferien
Samstag 17. Okt 20 keine Aktivität Herbstferien
Samstag 24. Okt 20 Aktivität Foifbüel
Samstag 31. Okt 20 keine Aktivität  
Samstag 07. Nov 20 Aktivität  
Samstag 14. Nov 20 keine Aktivität Kaderweekend
Samstag 21. Nov 20 Aktivität  
Samstag 28. Nov 20 keine Aktivität  
Samstag 05. Dez 19 Aktivität  
Samstag 12. Dez 19 Aktivität Waldweihancht
Samstag 19. Dez 19 keine Übung Weihnachtsferien
Samstag 26. Dez 19 keine Übung Weihnachtsferien
- 2021 -
*Übung von 14:15 Uhr bis 17:00 Uhr auf der Allmend Zollikon
*Waldweihnachten ca. 17:00 Uhr mit der ganzen Familie
*Foifbüel: Die Erstklässler kommen zu den Wölfli

 

[mehr ...]
News Hintergrund

News   

Pfadi Diheime


Liebi Pfadis
Wir alle vermissen die Pfadi und können es kaum erwarten bis der Pfadibetrieb wieder losgeht. Um diese langweilige Zeit zu überbrücken schalten wir hier auf der Pfadi Zollikon Webseite jede Woche am Mittwoch eine Challenge auf, welche Ihr von zuhause oder im Wald selbstständig bewältigen könnt.

1 Personenschutz im Web: Mit dem Zusenden von Videos und Bildern an uns seid Ihr automatisch einverstanden, dass wir diese auf unsere Webseite stellen dürfen. Bei Zweifel schickt Ihr uns bitte Videos und Bilder auf welchen man keine Gesichter erkennen kann.

 

 

Challenge Nr. 4


Die vierte Challenge besteht darin, deinen Pfadinamen kreativ darzustellen. Sei es eine Zeichnung, eine Figur oder sogar ein Gedicht, lass deiner Kreativität freien Lauf! Falls du noch keinen Pfadinamen hast, darfst du dir für diese Challenge selber einen passenden Namen aussuchen und diesen kreativ darstellen.
(Eine mögliche Bedeutung deines Pfadinamens findest du auf pfadinamen.ch)
Schicke deine Kreation an folgende Nummer:
NullSibeNün ZweiSächsSächs NullZwei VierNün
Wir freuen uns auf eure Kunstwerke!

 

Bilder:

                    

 

 

Challenge Nr. 3


Die dritte Challenge besteht darin, dein Lieblings-Pfadilagerrezept zu kochen und uns davon eine Bilderstrecke zu schicken.
Hast du das ultimative Rezept, dann schick dieses doch auch mit.
Schickt die Bilder1 und Rezepte an folgende Nummer:
NullSibeNün ZweiSächsSächs NullZwei VierNün
Wir freuen uns auf eure Kochkünste.

Ideen:

  • Schlangenbrot
  • Sandsturm
  • Schoggi-Banane
  • ...

Rezepte:

Schlangenbrot:

   1 kg     Mehl
   2.5 TL  Salz
   20 g     Hefe
   6 dl      Wasser
►   Mehl und Salz in eine Schüssel geben, mischen, eine Mulde formen. Die Hefe mit 1/2 dl Wasser auflösen, in die Mulde giessen. Mit wenig Mehl vom Rand zu einem dickflüssigen Brei anrühren, ca. 15 Minuten stehen lassen.
►  Restliches Wasser beifügen, zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt bei Zimmertemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.

► Teig in 20 Portionen teilen, zu langen Strängen formen. Jeden Strang um einen Stecken wickeln. Über der Glut je nach Grösse 10-20 Minuten backen.

 

Bilder:

               

 

 

Challenge Nr. 2


Die zweite Challenge besteht darin, ein Kartoffelstempel auf dein Pfadihemd zu drucken und uns davon ein Bild zu schicken. Wie das geht, siehst du im untenstehenden Video. Lass deiner Kreativität freien Lauf!
Schickt die Bilder1 an folgende Nummer:
NullSibeNün ZweiSächsSächs NullZwei VierNün
Wir freuen uns auf eure Bilder!
PS: Denkt daran, dass die Vorlage spiegelverkehrt angelegt werden muss, ansonsten ist der spätere Stempelabdruck falsch herum laugh

 

Bilder:
                     
 

Bild anklicken zum gross ansehen.

 

 

Challenge Nr. 1


Die erste Challenge besteht darin, deine Pfadikravatte möglichst spektakulär in Szene zu setzen. Lass deiner Kreativität freien Lauf! 
Mache ein kurzes Video oder Bild1 und schick es an folgende Nummer:
NullSibeNün ZweiSächsSächs NullZwei VierNün

Wir freuen uns auf eure Videos!

 

Videos:

                                                                 
Micky und Kju, Tulkaleiterin aus den späten 60er Jahren

 

 

Allzeit Bereit
Eues AL-Team

 

 

[mehr ...]
News Hintergrund

News   

Anmeldung


Willst du mitmachen in der Pfadi Zollikon? Dann melde dich gleich mit dem Formular an. Unten anklicken, ausfüllen und kommenden Samstag einfach mitbringen. Schon bist du dabei!

Sammelplatz auf der Allmend bei der Feuerstelle, jeweils am Samstag von 14 bis 17 Uhr Allzeit bereit, ausgenommen während der Schulferien.

 

Buben: Pfadi Morgestärn Anmeldeformular

Mädchen: Maitlipfadi Zollikon Anmeldeformular

 

Bei Fragen kannst du dich an info@pfadizollikon.ch melden.

 

Liebe Grüsse und Allzeit bereit
Deine Pfadi Zollikon

[mehr ...]